high school diploma
high school diploma high school diploma high school diploma

Prävention - Rehabilitation


Prävention - Rehabilitation

PRÄVENTION

Eine große Palette an Präventionsmaßnahmen wartet auf Sie: Wirbelsäulentraining zur Kräftigung und Stabilisation, Kurse zur Kräftigung des Herz- und Kreislaufsystems und Seniorengymnastik zum Schutz vor Bewegungsmangel und für Ihr allgemeines Wohlbefinden. Bilder von Präventions-Rücken-Übungen

Präventionsmaßnahmen

Unsere Gesundheitskurse dienen nicht nur zum Schutz vor Bewegungsmangel und einseitiger Belastung, sie wirken sich auch positiv auf das allgemeine Wohlbefinden aus.

Wirbelsäulentraining

Kräftigungs- und Stabilisationsübungen für die gesamte Rumpf-, Schulterblatt- und Nackenmuskulatur.
Kurszeiten nach Vereinbarung

Koronarsport

Kräftigung des Herz- und Kreislaufsystems unter ärztlicher Aufsicht.
Kurszeiten nach Vereinbarung

SeniorengymnastikC

Kurszeiten bitte erfragen

Freitag von 18.00 - 19.00 Uhr

REHABILITATION

Unser rehabilitatives Angebot ist umfangreich: Wir bieten Ihnen Übungsprogramme, die unter Anleitung von zertifizierten Sport- und Physiotherapeuten durchgeführt werden, ergänzt mit speziell auf das jeweilige Krankheitsbild abgestimmten Rehabilitationsübungen. Abgerundet wird unser Angebot durch physikalische Maßnahmen wie z. B. Elektrotherapie, Wärme, Eis sowie mit passiven Maßnahmen wie Massage und Lymphdrainage. Wir setzen auf Qualität, Nachvollziehbarkeit und Nachhaltigkeit.

Rehabilitationskurse

Bei allen angebotenen Kursen ist eine ärztliche Verordnung, die jeder Haus- oder Facharzt außerhalb seines Budgets je nach Notwendigkeit ausstellen kann, erforderlich. Die Verordnung umfasst in der Regel eine Behandlungsdauer von 3-6 Monaten und wird von den Krankenkassen finanziell unterstützt.
Das Übungsprogramm wird von unseren Kursleitern ganz speziell auf das jeweilige Krankheitsbild abgestimmt und in Form von bewegungstherapeutischen Übungen durchgeführt. Alle Kurse erfolgen unter Anleitung von Sport- und Physiotherapeuten. Sie sind für Anfänger sowie geübte Teilnehmer geeignet.

Verordnungskriterien

AVor Behandlungsbeginn ist die Vorlage eines Rezeptes erforderlich. Somit werden wir durch den Arzt über die vorliegende Diagnose und die Art der nachfolgenden Behandlung in Kenntnis gesetzt.

Verordnungsarten

Unter D1/D2-Verordnung versteht man eine komplexe und umfangreiche Therapieform, die von den Kostenträgern gewährt wird. Die D1/D2-Verordnung setzt sich aus mehreren miteinander kombinierten Behandlungselementen der Krankengymnastik, Physiotherapie und Medizinischen Trainingstherapie zusammen. Diese Therapieform darf nur in Einrichtungen durchgeführt werden, die strenge personelle, räumliche und apparative Voraussetzungen erfüllen. Die Zeiteinheit dieser Therapieform darf 60 Minuten nicht unterschreiten.
D1/D2-Verordnungsmaßnahmen werden vorwiegend bei schweren Funktions- oder Leistungseinschränkungen eingesetzt, bei denen mit herkömmlichen Methoden der Einzeltherapie das Therapieziel nicht erreicht wurde oder nicht erreicht werden kann.

Krankengymnastik und Physikalische Therapie

... werden bei Funktionsstörungen und Fehlentwicklungen angewendet und ist ein ärztlich verordnetes Heilmittel. Zur Wiederherstellung aller Funktionen werden verschiedene Behandlungstechniken und Bewegungsformen aus dem Alltag eingesetzt. Zu Heilzwecken wird die Eigenaktivität des Patienten geschult und gefördert.

Zur therapeutischen Unterstützung sind häufig physikalische Maßnahmen - z.B. Elektrotherapie, Wärme, Eis - sowie passive Maßnahmen - wie z.B. Massage, Lymphdrainage - unerlässlich.
Genauere Informationen zu unserem physiotherapeutischen Angebotsspektrum finden Sie hier...

 
Für Sie geöffnet::
Montag - Freitag: von 9-14 Uhr und 16-22 Uhr
Samstag: von 11 - 16 Uhr
Sonntag: von 11 - 14 Uhr
Feiertage: von 11 - 14 Uhr
 
Kontakt:
google-maps-icon-1
Residencial El Llano
Borbalán
Valle Gran Rey - C.P. 38870
La Gomera - España
 

Email
: info@fortalezafitness.com
Tel./Fax: (0034) 922 805 961